Kalender

< 2018 >
Juni
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mai
Mai
Mai
Mai
1
2
3
4
5
  • Weiterbildung „Raumgestaltung in der Kita – Bildungsorte optimieren“

    Weiterbildung „Raumgestaltung in der Kita – Bildungsorte optimieren“

    09:00 -15:00
    05-06-2018

    Limbacher Straße 24, Chemnitz, Deutschland

    Limbacher Straße 24, Chemnitz, Deutschland

    Anregende Räume für Kinder sind ein wichtiger Baustein in der Förderung und Entwicklung von Kindern. Dabei sind die verschiedenen Bedürfnisse der Altersgruppen zu berücksichtigen.

    Die Raumgestaltung bietet vielfältige Möglichkeiten die pädagogische Arbeit mit Kindern und Eltern auf vielfältige Art und Weise zu unterstützen. Das Seminar beschäftigt sich mit Grundlagen der Raumgestaltung,  praktischen Tipps und zeigt viele Beispiele für Spiel- und Lernräume.  Dabei stehen auch die besonderen Bedürfnisse von Kindern unter 3 Jahren im Mittelpunkt.

    Zielgruppe: ErzieherInnen, LehrerInnen, Studenten, Sozialpädagogen, Bundesfreiwillige

    Teilnahmegebühr pro Person:  79,00 €

6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
  • Weiterbildung „Kindeswohlgefährdung erkennen und richtig handeln“

    Weiterbildung „Kindeswohlgefährdung erkennen und richtig handeln“

    09:00 -15:00
    18-06-2018

    Limbacher Straße 24, Chemnitz, Deutschland

    Limbacher Straße 24, Chemnitz, Deutschland

    Immer wieder sind Fachkräfte unsicher, wenn es um das Thema Kindeswohl geht. Dabei steht häufig die Frage im Mittelpunkt, wo Kindeswohlgefährdung beginnt und welche Erziehungsinhalte Fachkräfte akzeptieren müssen?

    Außerdem stehen Fachkräfte oft vor der Herausforderung, wie Sie einen Verdacht auf  Kindeswohlgefährdung bei den Eltern ansprechen und welche Möglichkeiten der Zusammenarbeit es gibt.

    Das Seminar hilft Ihnen, Anzeichen für eine Kindeswohlgefährdung zu erkennen und diese dabei deutlich von ungünstigen Entwicklungsbedingungen zu unterscheiden.

    Wesentliche Inhalte im Überblick:

    • Begriffe Kindeswohl und Kindeswohlgefährdung
    • Anzeichen einer Kindeswohlgefährdung
    • Formen von Kindeswohlgefährdung
    • Handlungsleitfaden bei Kindeswohlgefährdung
    • Unterstützungsmöglichkeiten bei Verdachtsfällen
    • Besprechung von Fallbeispielen

    Zielgruppe: ErzieherInnen, LehrerInnen, Studenten, Sozialpädagogen, Bundesfreiwillige

19
20
21
22
23
24
25
  • Weiterbildung „Ich spiel doch nur: Bedeutung des Spiels im pädagogischen Alltag“

    Weiterbildung „Ich spiel doch nur: Bedeutung des Spiels im pädagogischen Alltag“

    09:00 -15:00
    25-06-2018

    Limbacher Straße 24, Chemnitz, Deutschland

    Limbacher Straße 24, Chemnitz, Deutschland

    Frühkindliche Bildungsprozesse zu fördern und zu begleiten sind wichtige Aufgaben im pädagogischen Alltag. Eine zentrale Rolle spielen dabei die Erfahrungsmöglichkeiten im Spiel. Kinder lernen vor allem in diesen Spielsituationen wichtige Bildungserfahrungen. Auch Eltern erkennen immer mehr die Bedeutung dieses Bildungsabschnittes. Wenn Kinder spielen, beziehen sie ihre ganze Umgebung mit ein. Vor allem Rollenspiele ermöglichen Kindern neue und anregende Erfahrungswelten. Doch welche Bedeutung hat das Spiel noch? Gerade im Spiel können oft schwierige Themen angesprochen und gezielte Förderungsmöglichkeiten angeboten werden.

    Wesentliche Inhalte im Überblick:

    • Wie spielen Kinder?
    • Welche Bedeutung hat das Spiel für die kindliche Entwicklung?
    • Welche Rahmenbedingungen brauchen Kinder im Spiel?
    • Spielideen für den Praxisalltag mit Beispielen

    Zielgruppe: ErzieherInnen, LehrerInnen, Studenten, Sozialpädagogen, Bundesfreiwillige

    Teilnahmegebühr pro Person:  79,00 €

26
27
28
29
30
Juli