Springe zum Inhalt

11.09.2020 | 09:00-15:00 Uhr | Drogenmissbrauch & Auswirkungen aufs Kind

85,00 

Produkt enthält: 1 Person

Artikelnummer: 2020-05 Kategorien: , , ,

Beschreibung

Drogenmissbrauch bei werdenden Müttern und Auswirkungen auf die kindliche Entwicklung - Fetale Alkoholspektrumstörung (FASD)

Legale und illegale Drogen, die von Schwangeren konsumiert werden, schädigen das ungeborene Kind nachhaltig. Legale Problemdroge Nr. 1 ist der Alkohol, der beim Kind zu einer Fetalen Alkoholspektrumstörung (FASD) führen kann. In Sachsen und den angrenzenden Bundesländern ist Crystal Meth zudem die von Schwangeren am Häufigsten konsumierte illegale Droge. Auch sie führt zu irreparablen Schädigungen des Kindes. Kinder mit einer pränatalen Drogenexposition bedürfen unserer besonderen Aufmerksamkeit im pädagogischen Alltag. Das Seminar gibt Ihnen wichtige Hilfestellungen um das Verhalten dieser Kinder zu verstehen und diese bestmöglich zu unterstützen.

Wesentliche Inhalte im Überblick:

  • Einführung in das Thema Drogen
  • Crystal-Meth in der Schwangerschaft
  • Alkohol in der Schwangerschaft
  • Auswirkungen von Drogen auf das Kind
  • Tipps zum Umgang mit betroffenen Kindern
  • Rechtliche Aspekte

Zielgruppe: ErzieherInnen, LehrerInnen, Pflegeeltern, SozialarbeiterInnen, Studierende und Interessierte

Kursort:

Elternarbeit und Gewaltprävention Sachsen
Limbacher Straße 24
09113 Chemnitz

Auch als Online-Kurs buchbar:

0
preloader