Springe zum Inhalt

Dienstag | 17.08.2021 | 17:00-18:00 Uhr | Webseminar: Umgang mit Mobbing & Cybermobbing

19,95 

Produkt enthält: 1 Person

Artikelnummer: LOV-20-07-2021 Kategorie:

Beschreibung

Live-Online-Veranstaltung Mobbing bei Kindern und Jugendlichen für ErzieherInnen, LehrerInnen, SozialpädagogInnen und Eltern

Mobbing ist heute keinesfalls ein Problem, das auf die Welt der Erwachsenen beschränkt ist. Auch in Kindergarten und Schule ist Mobbing längst zu einem ernstzunehmenden Thema geworden. Die Präventionsarbeit ist dabei ein wichtiger Arbeitsschwerpunkt. Kinder und Jugendliche zu befähigen bei Mobbing einzuschreiten, kann Mobbingvorfälle drastisch mindern. Dabei muss allen klar sein, dass alle Personen (z. B. einer Schule) auch Beteiligte sind.

Immer häufiger findet Mobbing auch in der medialen Welt statt. Hier ist es für Erwachsene oft schwierig die Grenze zum Mobbing zu erkennen. In der Online-Veranstaltung beschäftigen wir uns auch mit dem Begriff Cyber-Mobbing und zeigen anhand von Beispielen konkrete Maßnahmen auf. Die Online-Veranstaltung richtet sich an Eltern, ErzieherInnen und LehrerInnen sowie alle Interessierte, die mehr über das Thema Mobbing erfahren möchten. Dabei gehen wir systematisch auf Kita, Schule, offene Jugendarbeit und Elternhaus ein.

Wir setzen uns mit folgenden Inhalten auseinander:
  • Begriffe Mobbing und Cyber-Mobbing
  • Erkennungsmerkmale von Mobbing
  • Tipps zum Umgang mit Mobbing
  • Handlungsstrategien

Diese und weitere Fragen rund ums Thema „Mobbing“ werden in dieser Live-Online-Veranstaltung beantwortet. Die Inhalte sind praktisch ausgerichtet und beinhalten viele hilfreiche Tipps für den Alltag

Die Veranstaltung findet live statt. Über Ihr Endgerät sehen Sie die Referentin mit Bild und Ton. Wichtige Inhalte werden zusätzlich auf Präsentationsfolien veranschaulicht, die Sie ebenfalls auf Ihrem Display sehen. Über eine integrierte Chatfunktion haben Sie die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen, auf welche die Referentin am Ende eingehen kann.

Zielgruppe:

  • Eltern
  • ErzieherInnen
  • LehrerInnen
  • SozialpädagogInnen
  • pädagogische Fachkräfte

Ihre Referentin:

Jacqueline HofmannSeit 2007 ist Jacqueline Hofmann von Elternarbeit und Gewaltprävention die kompetente Ansprechpartnerin, wenn es um die Themen Erziehung und Bildung von Kindern und Jugendlichen sowie Elternarbeit geht. Jacqueline Hofmann ist diplomierte Sozialpädagogin (FH), ausgebildete Begabungspädagogin IFLW, Autorin von Fach- und Kinderbüchern und Genussbotschafterin.

Enthaltene Leistungen:

  • Teilnahme an der Live-Online-Veranstaltung (ca. 60 Minuten)
  • Individuelle Fragen können über die Chat-Funktion gestellt werden
  • Handout mit den wichtigsten Informationen
  • Teilnehmerzertifikat (2 UE)

So funktionieren Buchung und Teilnahme:

  1. Gewünschte Live-Online-Veranstaltung in unserem Online-Shop buchen.
  2. Sie bezahlen per Überweisung oder mit PayPal.
  3. Wir senden Ihnen die Rechnung per E-Mail (bitte Posteingang prüfen).
  4. Sie erhalten von uns eine Einladung über die Plattform "edudip".
  5. Sie melden sich auf edudip an und erhalten den Zugangslink zur Veranstaltung per E-Mail.
  6. Sie nehmen zum angegebenen Termin an der Veranstaltung teil. Sie benötigen ein Mobiltelefon, Tablet oder PC mit Internetzugang.
  7. Sie erhalten ein Teilnehmerzertifikat (zum Download).

Hinweise zum Datenschutz:

Die Live-Online-Veranstaltung findet auf der Webinar-Plattform "edudip" statt. Die Software wird in Deutschland entwickelt und wird auf Serverstandorten in Europa gehostet. Die Lösung ist 100% DSGVO-konform. Über eine Chatfunktion haben Sie die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen. Eine Kamera oder ein Mikrofon benötigen Sie nicht.

0
preloader