Springe zum Inhalt

Donnerstag | 10.11.2022 | 17:00-19:00 Uhr | Online-Weiterbildung: Kindeswohlgefährdung erkennen & richtig handeln

39,95 

Produkt enthält: 1 Person

Artikelnummer: LOV-10-11-2022 Kategorien: ,

Beschreibung

Live-Online-Weiterbildung zum Thema "Kindeswohlgefährdung erkennen und richtig handeln"

Immer wieder sind Fachkräfte unsicher, wenn es um das Thema Kindeswohl geht. Dabei steht häufig die Frage im Mittelpunkt, wo Kindeswohlgefährdung beginnt und welche Erziehungsinhalte Fachkräfte akzeptieren müssen?

Außerdem stehen Fachkräfte oft vor der Herausforderung, wie Sie einen Verdacht auf Kindeswohlgefährdung bei den Eltern ansprechen und welche Möglichkeiten der Zusammenarbeit es gibt.

Das Seminar hilft Ihnen, Anzeichen für eine Kindeswohlgefährdung zu erkennen und diese dabei deutlich von ungünstigen Entwicklungsbedingungen zu unterscheiden.

Wesentliche Inhalte der Weiterbildung im Überblick:

  • Begriffe Kindeswohl und Kindeswohlgefährdung
  • Anzeichen einer Kindeswohlgefährdung
  • Formen von Kindeswohlgefährdung
  • Handlungsleitfaden bei Kindeswohlgefährdung
  • Unterstützungsmöglichkeiten bei Verdachtsfällen
  • Besprechung von Fallbeispielen

Zielgruppe:

  • ErzieherInnen
  • Kindertagespflegepersonen
  • pädagogische Fachkräfte

Ihre Referentin:

Jacqueline HofmannSeit 2007 ist Jacqueline Hofmann von Elternarbeit und Gewaltprävention die kompetente Ansprechpartnerin, wenn es um die Themen Erziehung und Bildung von Kindern und Jugendlichen sowie Elternarbeit geht. Jacqueline Hofmann ist diplomierte Sozialpädagogin (FH), ausgebildete Begabungspädagogin IFLW, Autorin von Fach- und Kinderbüchern und Genussbotschafterin.

Enthaltene Leistungen:

  • Teilnahme an der pädagogischen Live-Online-Weiterbildung (2 Stunden)
  • Individuelle Fragen können über die Chat-Funktion gestellt werden
  • Handout mit den wichtigsten Informationen
  • Teilnehmerzertifikat (4 UE)

Hinweise zum Datenschutz:

Die Live-Online-Veranstaltung findet auf der Webinar-Plattform "edudip" statt. Die Software wird in Deutschland entwickelt und wird auf Serverstandorten in Europa gehostet. Die Lösung ist 100% DSGVO-konform. Über eine Chatfunktion haben Sie die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen. Eine Kamera oder ein Mikrofon benötigen Sie nicht.

0
preloader