Springe zum Inhalt

Dienstag | 12.11.2024 | 09:00-15:00 Uhr | Das digitale Kind – Medienkompetenz in Kita & Hort fördern

95,00 

Produkt enthält: 1 Person

Artikelnummer: 20241112 Kategorien: ,

Beschreibung

Unsere Gesellschaft befindet sich derzeit im digitalen Wandel. Kinder wachsen scheinbar selbstverständlich in eine Welt der digitalen Medien hinein. Als Erwachsene stehen Sie vor der Herausforderung den Kindern eine aktive und kreative Teilhabe an der digital geprägten Gesellschaft zu ermöglichen. Dazu müssen Sie die Medienkompetenz der Kinder fördern und gleichzeitig Schutz vor Risiken bieten. Viele Pädagogen stellen sich die Frage, wie macht man das richtig? Das Seminar liefert dazu konkrete Antworten und zeigt, wie Sie förderliche Bedingungen für das Aufwachsen der Kinder mit digitalen Medien schaffen können.

Wesentliche Inhalte im Überblick:

  • Begriff Medienkompetenz und Medienarten
  • Wann Kinder bereit sind für eigene Mediengeräte
  • „Social Media“ – Definition, Funktion, Risiken und Vorstellung ausgewählter kindgerechter Dienste nach Altersstufen
  • Umgang mit Cyber-Mobbing
  • Gefahren des Internets
  • Medien- und Onlinesucht
  • Kinderschutzsoftware und Programme
  • Mediennutzung nach Altersstufen
  • Tipps zur Medienerziehung in Krippe, Kita und Hort
  • Anregungen für Medienprojekte mit Kindern

Zielgruppe:

  • ErzieherInnen
  • Kindertagespflegepersonen
  • LehrerInnen
  • Studierende
  • Sozialpädagogen
  • Bundesfreiwilligendienst

Teilnahmezertifikat: 8 Unterrichtseinheiten je 45 Minuten

Referent: Dr. Marcus Hofmann

Veranstaltungsort:

Elternarbeit und Gewaltprävention Sachsen
Limbacher Straße 24
09113 Chemnitz


Auch als Online-Kurs buchbar:

preloader