Springe zum Inhalt

Publikationen

Bücher

Elternabende, die Spaß machen

Die Organisation und Durchführung von Elternabenden stellt Pädagoginnen und Pädagogen immer wieder vor Herausforderungen. Zum einen müssen grundlegende Inhalte vermittelt werden. Zum anderen soll der Elternabend aufgelockert und praxisnah sein. Allerdings gibt es viele negative Erfahrungen mit schlechten Elternabenden – sowohl bei den pädagogischen Fachkräften als auch bei den Eltern, weil in der Vergangenheit das vermeintlich gute Thema auf wenig Resonanz bei den Eltern traf oder weil es dem Referenten nicht gelang, die Eltern mitzureißen.

Das Buch „Elternabende, die Spaß machen“ zeigt deshalb nicht nur, wie pädagogische Fachkräfte das passende Thema und die passende Form für einen Elternabend finden, sondern gibt auch Tipps für die Auswahl eines Referenten und das Bewerben eines Elternabends. Es hilft mit in der Praxis erprobten Tipps und Checklisten, Elternabende zu organisieren, die für alle Seiten gewinnbringend sind.

Die Idee zu diesem Buch entstand während einer Weiterbildung zum Thema „Elternabende, die Spaß machen“. Immer wieder begegneten der Autorin dort praktische Beispiele, die unbedingt in die Welt getragen gehörten. Das Buch eignet sich für pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen, Grundschulen, Horten und Vereinen. Auch für Familienbildungsangebote lassen sich die Inhalte hervorragend nutzen. Es versteht sich nicht als rein theoretischer Input, sondern ist vielmehr eine Sammlung von praktischen Tipps für die tägliche Arbeit. Die enthaltenen Vorlagen und Checklisten können für die eigene Arbeit angepasst und verwendet werden.

Hofmann, J.: Elternabende, die Spaß machen. edition claus, 2019. (ISBN: 978-3-9818883-6-2, zu bestellen unter: www.zwergen-box.de)

Zwergenwerkstatt Kreativheft: Bastelanleitungen, Experimente & Farbenrezepte für Kinder
Das "Zwergenwerkstatt Kreativheft" hält auf 170 Seiten über 30 Anleitungen & Rezepte für preisgünstige und nachhaltige Bastelangebote für Kinder und Erwachsene bereit. Jede Menge Tipps und Anregungen laden zum gemeinsamen Ausprobieren ein. Die meisten Materialien sind in jedem Haushalt oder in der Natur zu finden. Die liebevollen bunten Zeichnungen sind kindgerecht und regen die Kreativität und die eigene Phantasie an. Die zahlreichen Bilder fördern das gemeinsame Basteln. Schon beim Lesen der Anleitungen können die Kinder durch das Zuordnen von den zahlreichen Zeichnungen beteiligt werden. Viele Ideen lassen sich auch umwandeln oder für eigene, kreative Projekte verwenden. Die kleinen im Buch versteckten Rätsel regen dazu an, sich mit den verwendeten Materialien noch einmal genauer zu beschäftigen.

Hofmann, J.: Zwergenwerkstatt Kreativheft: Bastelanleitungen, Experimente & Farbenrezepte für Kinder. familia Verlag, 2017. (ISBN: 978-3961310425, zu bestellen unter: www.zwergen-box.de)

Das Zwergenkochbuch: Erprobte Rezepte aus dem Familienalltag
Das Zwergenkochbuch von Jacqueline Hofmann entstand im Rahmen der Angebote des Familienvereins für Groß und Klein in Chemnitz e. V.. Jede Woche besuchen zahlreiche Familien unseren Zwergenclub. Alle Rezepte wurden von Familien gekocht und sind persönliche Empfehlungen aus dem Familienalltag. Alle Erlöse aus dem Verkauf dieses Buches kommen sozialen Projekten des Familienvereins für Groß und Klein in Chemnitz e.V. zugute.
Hofmann, J.: Das Zwergenkochbuch: Erprobte Rezepte aus dem Familienalltag. Books on Demand, 2016. (ISBN: 978-3-7392-1814-4, zu bestellen unter: www.zwergen-box.de)

Elternarbeit erfolgreich gestalten
Das Vorlagehandbuch mit CD-Rom enthält fertig ausgearbeitete Materialien und Mustertexte zur gezielten Vorbereitung und erfolgreichen Umsetzung von Elternarbeit in Kindertageseinrichtungen.

Hofmann, J. et al.: Elternarbeit erfolgreich gestalten. Forum-Verlag Herkert: Merching, 2009. (Zu bestellen unter: www.forum-verlag.com)

Die Bedeutung der Elternarbeit in Anti-Gewalt-Trainings - Untersuchung und Vergleich der Programme im deutschsprachigen Raum

Das Buch stellt auf 140 Seiten verschiedene Anti-Gewalt-Trainings im Kontext der Elternarbeit vor, untersucht und bewertet diese Programme. Ziel der Arbeit ist es herauszufinden, welche Bedeutung die Elternarbeit in diesen Programmen hat. Schwerpunkt liegt dabei auf Trainings, welche aggressives Verhalten bei Kindern und Jugendlichen verhindern bzw. vermindern sollen. Dabei werden wichtige theoretische Erklärungsansätze in die Arbeit einbezogen. Das Buch soll zeigen wie wichtig Elternarbeit für die Nachhaltigkeit ist und welche Vorteile diese mitbringen kann.

Hofmann, J.: Die Bedeutung der Elternarbeit in Anti-Gewalt-Trainings: Untersuchung und Vergleich der Programme im deutschsprachigen Raum. Books on Demand GmbH: Norderstedt, 2008. (ISBN-10: 3837029417/ISBN-13: 978-3837029413, zu bestellen unter: www.amazon.de )

Studien
  • Studie zur Situation der Kinder- und Jugendhilfe im Freistaat Sachsen und in der Tschechischen Republik
    Autorin folgender Kapitel:
    - Personal in der Kinder- und Jugendhilfe,
    - Gesundheit der Kinder- und Jugendlichen in Deutschland und
    - Ausbildung und Beruf in Deutschland.
    Die Brücke e.V., DDM a ZpDVPP Ústí nad Labem, p.o., 2012.
Elternbriefe
In der Presse (Auswahl)
  • 02/2015: Freie Presse - Mama, Papa, Vorurteile: Neuer Treff für Alleinerziehende
  • 02/2015: Blick - Eltern-Kind-Treff jetzt in eigenen Räumen
  • 11/2014: Blick - Mit der Umgebung verbunden  "Mein Stadtteil - Dort bin ich zu Haus!"
  • 03/2014: Stadtteilzeitung "KaSch" - "Elternarbeit und Gewaltprävention hat neues Domizil gefunden"
  • 12.07.2012: Morgenpost - Bleib locker! Jetzt gibts den 1. Anti-Stress-Kurs für Kinder
  • Juni 2012: Stadtstreicher - Wie auf´m Dorf?
  • 24.10.2011: Morgenpost - Wickeln, spielen, füttern - aber wie? Artikel über Baysitterkurs
  • 05/2011: Freie Presse - Suche nach den Wurzeln - Warum für Kinder der Kontakt zu Oma und Opa wichtig ist
  • 12/2010: Ausgabe 06/2010 Corax - Magazin für Kinder- und Jugendarbeit in Sachsen - Elternarbeit und Familienbildung - Ein kurzer Praxisleitfaden
  • 11/2010: Morgenpost am Sonntag - Jacqueline ist die Chemnitzer "Super-Nanny"
  • 08/2010: "Wochenspiegel Chemnitz" - Management für Mütter
  • 07/2010: "Wochenspiegel Chemnitz" - Mami ist die Beste
  • 04/2010: Stadtteilzeitung "KaSch" - Projekt "Workshopreihe für Familien"
  • 10/2008: Sonderbeilage "Blick" - Leben im besten Alter
  • 06/2008: Interview "Freie Presse" - Eine Untersuchung gab es vorher nicht [PDF, 2810kB]
  • 06/2008: "KIDS und Co" - Präventiv ist das Zauberwort [PDF, 1784kB]
  • 03/2008: Stadtteilzeitung "KaSch" - Gewalt im Stadtteil - Eine Umfrage [PDF, 1052kB]
Im Fernsehen
  • 02/2015: Sachsen Fernsehen - Sonntagsgespräch
  • 02 / 2015: Beitrag "Drehscheibe Chemnitz" - Treff für Alleinerziehende
  • 2013: Interview Saek - Spaßfaktor Cybermobbing
  • 06/2009: Live Video Chat Moderation im "Peter Escher Expertengespräch" (60min) - Schlafen und Wachen
  • 06/2009: Live Video Chat Moderation im "Peter Escher Expertengespräch" (60 min) - Wut, Trotz und Ängste
  • 09/2008: Beitrag "Drehscheibe Chemnitz" - Projekt Familie ganz stark
Im Rundfunk
  • 15.10.2011 - Interview mit MDR Figaro Thema "Streitkultur bei Kindern"
  • 10/2008 "Radio PSR" - Familiensache
  • 08/2008 "Radio Erzgebirge 107,7" - Live Gast im Studio von 19.00 - 20.00 Uhr
0
preloader